Hundeapotheke

 

Die folgenden Dinge befinden sich in meiner Notfallapotheke:

(Ich möchte hier keine Werbung für bestimmte Produkte oder Firmen machen, die genannten Produkte dienen lediglich als Beispiele.

Es ist natürlich jedem selbst überlassen was er oder sie bevorzugt.)

 

- Maulkorb oder langer weicher Strick, Schlauch, Tuch für eine Maulschlinge

- Fieberthermometer

Ab wann spricht man beim Hund von Fieber und wie messe ich richtig?

Alle Details dazu gibt’s bei den Vitalfunktionen.

- Krallenschere

- Pinzette

- Zeckenhaken, -zange, -karte

- medizinische Kohle (Kohletabletten) 

Zum Festigen des Kots bei starkem Durchfall oder zum Binden & ggf. Neutralisieren bei Vergiftungen.

- Salbe zum Behandeln kleinerer Wunden, Ausschlag, Juckreiz

wie z.B. Lebertranzinksalbe

- befeuchtende Augentropfen

wie z.B. Hylo Gel

- Ohrenreinigungstropfen

wie z.B. Clean Aural

- Homöopathische Beruhigungstropfen

wie z.B. Rescue Tropfen

- Darmfloraaufbaupulver

Nach Antibiotikagabe oder starkem Durchfall, besonders bei Magen- und Darmempfindlichen Tieren,

wie z.B. Bene Bac

- Pfotenschutzschuh/e

- Rettungsdecke zum Warm / Kalt halten

- Wund- & Schleimhautantiseptikum

wie z.B. Octenisept

- Kompressen, ggf. auch sterile

- Verbandmaterial

- Tape

wie z.B. Leukotape & Leukosilk

- selbstklebende Bandagen

wie z.B. Gazofix

 

Für das Anlegen eines Verbandes an diversen Körperstellen, Reanimation und die richtige Reaktion

im Notfall hilft vor allem eines: Üben.

Je mehr Erfahrung ich im Übungsfall habe, desto automatischer und ruhiger kann ich diese Erfahrungen im Ernstfall abspulen.

Ich kann nur immer wieder das regelmäßige Besuchen von fachgerechten Erste Hilfe Kursen empfehlen.

 

Grundsätzlich gilt immer:

Kann ich die potentielle Gefahrensituation nicht einschätzen,

dann lieber einmal zu oft beim Tierarzt vorstellig werden, als zu wenig.

Manchmal reicht auch eine telefonische Abklärung mit dem Tierarzt oder Tierklinik aus.

Im Zweifelsfall bitte nicht abwarten, sondern gleich handeln!

Bei manchen Notfällen zählt jede Minute, z.B. bei der Magendrehung oder bei Vergiftungen.

 

Auf der nächsten Seite findet Ihr alles Wichtige zum Thema Durchfall beim Hund.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© The Walking Dog - Hundephysiotherapie Fon: 0170 - 5490321

Anrufen